Gymnasium Bayreuther Straße Wuppertal

Erfolgreiche Teilnahme am Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ 2018 in Krefeld

Vom 04.03.2018

Nach vielen Forschungen, die im letzten halben Jahr durchgeführt wurden, konnten wir letzten Dienstag endlich unsere Ergebnisse präsentieren. Schon um 5:30 Uhr machten Isabel, Jakob und ich uns auf den Weg zum Regionalwettbewerb nach Krefeld. Dort durften wir einen ganzen Tag lang unsere Ergebnisse präsentieren und erklären. Der ereignisreiche, spannende Tag wurde schließlich durch eine Siegerehrung abgeschlossen, welcher sogar der Bürgermeister Krefelds beiwohnte.

Das Projekt von Isabel (Jgst. 10) und Jakob (Jgst. 10), die Herstellung von zwei verschiedenen Fliesenfarben auf Basis einer Stärkefolie und auf Basis von Magerquark und Calciumoxid, wurde durch viele positive Worte der Jury geehrt.

Mein Projekt, die Modifikation von der Anwendung Spiropyran-Merocyanins, welches unter der Einwirkung von UV-Licht die Farbe verändert und sie anschließend wieder zurück ändern kann, gewann einen zweiten Platz und einen Sonderpreis.

Eine Runde weiter kam keines unserer Projekte, allerdings konnten wir drei sowohl Erfahrungen im Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit, als auch im Forschen und anschließendem mündlichen Präsentieren machen.



Text: M. von Prondzinski
Bilder: M. Gehrmann

Bernd Spira